GKV

Barmer GEK wehrt sich gegen Betrugsvorwürfe

  Laut einer “Bild am Sonntag” Nachricht soll die Barmer GEK durch Manipulation von Abrechnungen bis zu 400 Millionen Euro aus dem Gesundheitsfonds erhalten haben, die der Kasse eigentlich nicht zustanden.  Worauf stützt sich dieser Verdacht und wie reagiert die Krankenkasse darauf? Die BamS beruft sich dabei auf vertrauliche Akten der Berliner Staatsanwaltschaft. Diese hat …

Barmer GEK wehrt sich gegen Betrugsvorwürfe Weiterlesen »

Bundesversicherungsamt leitet Prüfungsverfahren gegen Barmer ein

Bundesversicherungsamt leitet Prüfungsverfahren gegen Barmer ein Verfasst am 29. November 2016 Medienberichten zufolge (Berliner Tageszeitung und Bild) hat das Bundesversicherungsamt ein offizielles Prüfverfahren gegen die Barmer GEK eingeleitet. Dabei geht es um nachträgliche Änderungen an Arzt-Diagnosen. Diese Änderungen führen dazu, dass die Kasse mehr Geld aus dem Gesundheitsfonds erhält. Hier erst mal eine kurze Info darüber, …

Bundesversicherungsamt leitet Prüfungsverfahren gegen Barmer ein Weiterlesen »

Gewinne bei einer Betriebsveräußerung beitragspflichtig in der GKV

Gewinne bei einer Betriebsveräußerung beitragspflichtig in der GKV Verfasst am 08. November 2016 In einem Urteil vom 18.10.2016 (AZ.: L 11 KR 739/16) hat das Landessozialgericht (LSG) Baden Württemberg entschieden, daß ein freiwillig in der GKV versichertes Mitglied nach der Aufgabe seines Betriebes für tatsächliche oder rein rechnerisch entstandene Veräußerungsgewinne Beiträge an die gesetzliche Krankenversicherung bezahlen …

Gewinne bei einer Betriebsveräußerung beitragspflichtig in der GKV Weiterlesen »