Der Blog von wolnitza.de

Beitragsrückerstattung in der PKV und die Steuer

Wenn ein privat Krankenversicherter entstandene Kosten für Medikamente und Arztbehandlungen nicht bei seiner PKV einreicht, um dadurch zu einer Beitragsrückerstattung zu kommen, kann er diese Kosten bei seiner Steuererklärung nicht als Sonderausgaben geltend machen. Finanzgericht Düsseldorf am 06.06.2014 (Az.: 1K 2873/13 E)

Folgender Streit zwischen Kläger und Finanzamt ging dem Urteil voraus:
In seiner Einkommenssteuererklärung für das Jahr 2011 setzte der Kläger als…

[weiterlesen...]

BBG, JAEG - neue (vorläufige) Bemessungsgrenzen für das Jahr 2015

Same procedure as every year.. so könnte man fast sagen: Alle Jahre wieder werden Beitragsbemessungsgrenzen (BBG) und Jahresarbeitsentgeltgrenze (JAEG) angehoben. Nebeneffekt dabei: Für diejenigen, die freiwillig in der gesetzlichen KV versichert sind, wird es wieder teurer. Hier die vorläufigen Zahlen, die für 2015 gelten werden. (Das Bundeskabinett hat zwar noch nicht zugestimmt, aber in der Vergangenheit die vorgeschlagenen Zahlen regelmässig durchgewunken).

Im Folgenden wieder ein…

[weiterlesen...]

Bank muss Zinsen nachzahlen

Vor dem Amtsgericht Frankfurt wurde eine Bank dazu verurteilt, einem Kunden für die letzten Jahre insgesamt 2.100.- € Zinsen nachzuzahlen. Die Bank hatte es nach Ansicht des Gerichtes versäumt, den Kläger in entsprechender Form auf die Reduzierung des ursprünglich vereinbarten Zinssatzes hinzuweisen.
Edit am 07.07.2014 : AZ: 30 C 3499/13 (24)

Folgender Sachverhalt liegt dem Urteil zugrunde: Im Jahre 1998 schloss der Kunde bei seiner Bank einen Vermögens-Sparplan ab. Vereinbart…

[weiterlesen...]

BU Versicherung mit vereinfachter Gesundheitsprüfung - HDI

Die Reihen der Versicherer mit vereinfachter Gesundheitsprüfung für eine Absicherung gegen Berufsunfähigkeit (BU Versicherung) werden dichter: Seit einiger Zeit ist auch der HDI mit einer solchen Aktion im Markt vertreten. Alle, die Wert auf gute Vertragsbedingungen legen, bisher aber dachten aus gesundheitlichen Gründen keinen solchen Schutz bekommen zu können, sollten einen prüfenden Blick auf das Angebot des Kölner Versicherers werfen. Hier wieder meine Tabelle, die es ermöglichen soll,…

[weiterlesen...]

BU Versicherung mit vereinfachter Gesundheitsprüfung - HDI

Die Anzahl der Versicherer, die eine Versicherung gegen Berufsunfähigkeit (BU Versicherung) anbieten, wächst. Ebenso wie die Gothaer, Basler, Volkswohlbund und Signal-Iduna bietet auch der HDI aktuelle eine solche Aktion an. Auch wenn wieder ein paar Regeln und Begrenzungen zu beachten sind: Alle, die sonst aus gesundheitlichen Gründen Schwierigkeiten haben, einen entsprechenden Schutz zu bekommen, sollten einen prüfenden Blick auf das Angebot des Kölner Versicherers werfen. Hier wieder die…

[weiterlesen...]

BU mit vereinfachter Gesundheitsprüfung - Volkswohlbund

Wie zu erwarten, haben neben der Gothaer und Basler weitere Gesellschaften Aktionen aufgelegt, mit dem Ziel mittels vereinfachter Gesundheitsprüfung den Zugang zu einer BU versicherung zu erleichtern. Auch der Volkswohlbund aus Dortmund reiht sich hier ein. Schauen wir uns die Leistungen und Möglichkeiten einmal etwas genauer an. Hier als erstes wieder meine bekannte Tabelle Erläuterungen zu den einzelnen Begriffen finden Sie hier

Gesellschaft

Volkswohlbund Versicherungen…

[weiterlesen...]

Die Finanzkrise ist noch nicht vorbei - sagt jetzt sogar das BundesArbeitsGericht

Während Politiker nicht müde werden, uns zu predigen, daß die Finanzkrise vorbei und zumindest das schlimmste überwunden ist, hat jetzt das Bundesarbeitsgericht (BAG) in einem Urteil (Aktenzeichen: 3 AZR 51/12) entschieden, dass dem eben nicht so ist.

Auch wenn es eigentlich nicht so ganz zu meinen Themenbereichen BU, PKV und Alters-vorsorge gehört (höchstens am Rande) finde ich das Urteil doch so interessant, dass ich dazu kurz etwas schreiben musste.

Worum geht es?
Bei…

[weiterlesen...]

BU Versicherung mit vereinfachter Gesundheitsprüfung: Gothaer

Neben der Basler Versicherung bietet auch die Gothaer Versicherung dieses Jahr wieder eine Aktion, die es ermöglicht, mit stark vereinfachten Gesundheitsfragen eine BU Versicherung zu bekommen. Alle, die bisher der Ansicht waren, keinen solchen Vertrag bekommen zu können, sollten einen genaueren Blick auf das Angebot werfen.

Gesellschaft Gothaer Lebensversicherung Aktionsdauer bis 31.08.2014 Berufsgruppenbeschränkung nein, alle möglich Mögliche Tarife SBU, BUZ, BU Invest Maximales…
[weiterlesen...]

Starke allergische Reaktion auf Nahrungsmittel doch kein Unfall

Bereits in einem früheren Blog-Beitrag hatte ich über ein Urteil des OLG München berichtet -zum nachlesen: Aktenzeichen.: 14 U 2523/11

Hier war das OLG zu der Entscheidung gelangt, dass eine starke, allergische Reaktion mit Todesfolge auf ein Nahrungsmittel (hier Schokolade mit Nüssen) als ein Unfall im Sinne der Vertragsbedingungen zu werten sei. Der Versicherer wurde verurteilt, die vereinbarte Unfalltodessumme zu zahlen.

Der BGH beurteilte das am 23.10.2013 jedoch anders: (…

[weiterlesen...]

BU mit vereinfachter Gesundheitsprüfung - Basler Versicherung

Bereits seit Mitte des Jahres 2013 ist die Basler Versicherung mit einer BU Versicherung mit stark vereinfachter Gesundheitsprüfung auf dem Markt. Wichtiges Kriterium ist allerdings, dass für den Versicherten bereits ein Vertrag mit Absicherung einer Rente bei BU besteht - egal bei welcher Gesellschaft.

Gesellschaft Basler Versicherung Aktionsdauer bis 30.06.2014 Berufsgruppenbeschränkung nein, alle möglich Mögliche Tarife SBU / SBU + Pflege Maximales Eintrittsalter 50 Maximales Endalter…
[weiterlesen...]

Seiten